Costa Blanca

www.infocostablanca.com - logo
Praktische Hinweise
Einige Ratschläge für Ihre Sicherheit auf spanischen Autobahnen
Praktische Hinweise

Die Parkplätze an den Rastplätzen sind nicht bewacht. Lassen Sie niemals Wertgegenstände von Außen sichtbar in ihrem Fahrzeug liegen.

Sollten Sie von Unbekannten Hinweise auf Probleme an Ihrem Fahrzeug bekommen, halten Sie nicht an.
Setzen Sie Ihre Fahrt fort und halten Sie lieber an belebten Orten, wo Sie Unbekannten nicht schutzlos ausgeliefert sind.

Sollte Ihr Fahrzeug während der Fahrt eine Panne haben und die Insassen eines anderen Fahrzeugs halten an, um Ihnen zu helfen seien Sie nicht zu vertrauensselig. Verriegeln Sie die Türen und bitten Sie um Hilfe.

In beiden Fällen sollten Sie, sofern es möglich ist, Kennzeichen, Fabrikat, Farbe und Standort des verdächtigen Fahrzeugs notieren und von den Notrufsäulen aus oder über Ihr Handy den 24-Stunden-Pannendienst von AUMAR,
Tel. Nr 96 434 11 38 (Tarragona-Valencia) bzw. 96 589 16 32 (Valencia-Alicante), oder die Guardia Civil unter der Nummer 062 anrufen.

Wichtige Telefonnummern:
- Guardia Civil (für die ganze Communidad Valenciana und Tarragona)                 062
- Notfall (für die ganze Communidad Valenciana)                 112
- 24 Stunden Pannendienst (A7 Tarragona-Valencia)    96 434 11 38
- 24 Stunden Pannendienst (A7 Valencia-Alicante)    96 589 16 32
- Verkehrsüberwachungszenrale (gratis)     900 123 505
- Verkehrsabwicklungszentrum    96 342 03 51
- Zivilschutz Tarragona    97 721 39 49
- Zivilschutz Castellon    96 435 98 08
- Zivilschutz Valencia    96 275 90 60
- Zivilschutz Alicante    96 510 40 22
 
Strassen Informationen (englisch)
Praktische Hinweise
<<    <<

Alle Rechte vorbehalten   © www.infocostablanca.com    Impressum   Rechtlicher Hinweis   Inhaltsverzeichnis 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!