Benidorm ist der führende Ferienort an der Costa Blanca, gebadet durch das Mittelmeer. Die Stadt liegt 47 Kilometer nördlich von Alicante und ist mit allen notwendigen Informationen und Dienstleistungen ausgestattet, um das ganze Jahr über mehrere Millionen nationale und ausländische Touristen willkommen zu heißen. Wolkenkratzer, Alleen und neue Straßen, die das Stadtgebiet der Hauptstadt des Tourismus besetzen wurden mit dem Ziel errichtet eine moderne Stadt um Freizeit und Urlaub zu schaffen. Eine Stadt mit abwechslungsreichen und vielfältigen Angeboten für Kinder und Erwachsene.

Das Wetter in Benidorm

Dank des milden mediterranen Klima, die Winter in Benidorm sind viel trockener als im Inneren der Halbinsel, die  den Genuss seiner berühmten Strände verhindert , eignet sich sehr zum Üben andere Outdoor-Aktivitäten. Die heißen Sommer, ideal, um die vielfältigen Angebote seiner Strände zu genissen. Die Niederschläge, wie im Rest der Städte der Costa Blanca, sind knapp. Seine jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 18 Grad.

Was machen in Benidorm?

Diese schöne Stadt hat ein Angebot mit zahlreichen Themenparks, aber es gibt vier, die sich von den anderen abheben. Terra Mitica, mit seinen vielen Attraktionen für Kinder und Erwachsene. Mundomar, wo Sie viele Meeres- und exotische Tiere sehen können. Terra Natura, der authentische Zoo von Benidorm. Und Aqualandia, ein riesiger und spaßiger Wasserpark, ein wahres Paradies für Kinder.

Eine andere Möglichkeit ist, die Altstadt zu besuchen und in dieser Gegend zu trinken. Es ist eine Gegend, die von spanischen Touristen besucht wird und ist normalerweise "der Anfang der Nacht" in Benidorm.

Wenn Sie die Natur lieben das Angebot ist „El Puig Campana“. Mit einer Höhe von 1410 Metern ist es der höchste Gipfel nahe der Küste von Spanien, nur 10 km vom Meer entfernt, das Benidorm umspült. Eine Gelegenheit, Ihre Fitness zu testen und die Legende von Puig Campana und den Ursprung der Isla von Benidorm zu lernen. Ein Rund- und Abstieg mit Blick auf alle möglichen Orte würde ca. 5 Stunden dauern.

Und wenn wir die Show bevorzugen, haben wir den "Benidorm Palace", den sie "das spanische Moulin Rouge" nennen. Abendessen mit musikalischer Unterhaltung. Benidorm Ein Klassiker, der alles überlebt hat. Es gefällt auch denjenigen, die diese Art von Shows nicht mögen.

Was in Benidorm zu besuchen

Die Stadt hat unzählige Sehenswürdigkeiten. Um einige zu nennen, würden wir sagen: Die Altstadt (die Carrer dels Gats), die Kirche San Jaime, der Balkon des Mittelmeers (der Aussichtspunkt der Burg mit einer herrlichen Aussicht), der Park von Elche, der Park von l'Aigüera  und natürlich einen Besuch auf der Insel Benidorm. Auch zuvorheben das Landwirtschaftsmuseum.

Strände in Benidorm

Der kleine Hügel "Canfali", ein Vorgebirge im Zentrum von Benidorm, teilt die Küste in zwei herrliche Strände mit feinem Sand, den Levante und den Poniente. Die fünf Kilometer, die die Promenade beider Strände bietet, ermöglicht es Ihnen, spazieren zu gehen und das ruhige Schauspiel zu genießen, das das Meer in diesem Teil der Küste von Alicante bietet. 

Der Levante-Strand war der erste, der urbanisiert wurde und zahlreiche Terrassen mit Bars hat, um einen Aperitif zu nehmen und den Nachmittag zu verbringen. Der Poniente-Strand bietet die gleiche Qualität von Wasser und sauberen Sand.

Im Norden der Küste, zwei kleine Sand- und Felsbuchten, die Cala del Tio Ximo und Cala Almadrava, die zum Tauchen sehr geeignet sind und für diejenigen, die ein einsames Bad mögen. Dahinter beginnt die belebte Promenade der beliebten Playa de Levante, die zu ihrem vollen Service die Anziehungskraft hat, das ganze Jahr über ein lebendiges Bild zu zeigen. Im Süden des Hafens konkurriert der Poniente Strand in Schönheit und Service mit dem vorherigen, und beide haben gemeinsam, dass die Sonne dank ihrer Orientierung im Winter sie bis zu ihrem Sonnenuntergang und im Sommer bis nach acht Uhr badet können.

Zwischen beiden, in einem der Altstadt entsprechenden und von Cerro Canfali geschützten Abschnitt, liegt die kleine Cala de Mal Pas und davor die Insel Benidorm, ein Paradies für Taucher.

Die Ferien in Benidorm

Die Mischung der Kulturen von Benidorm ist in jeder Ecke der Stadt zu spüren. In seinen Straßen finden wir Menschen aus allen Regionen Spaniens und Europas, die in dieser Stadt ein Zuhause gefunden haben. Aus diesem Grund sammelt es typische Feste einer Vielzahl von unabhängigen Gemeinschaften und es ist nicht schwer, ein Wochenende mit einigen regionalen Feiern zu finden. Die wichtigsten Feste des Jahres sind San José, mit den Fallas, Mauren und Christen, San Juan und natürlich die Patronatsfeste zu Ehren der Virgen del Sufragio, Schutzpatronin von Benidorm, die im November gefeiert werden.

benidormbenidormbenidormbenidormbenidormbenidormbenidormbenidormbenidorm



Fotogalerie Benidorm


Benidorm



Fremdenverkehrsinformation 

Tourist Info Centro
Plaza de Canalejas 1
Edificio Torrejó
03501 Benidorm
Tel: 96 585 13 11
E-mail: turinfo_centro@benidorm.org


www.benidorm.org Rathaus

Costa Blanca Carte Spanien reise Turist Info